Forschung zu Hypnosewirkungen und Maximalkraft

Forschung Maximalkraft — Hypnose

Maximalkraft und Hypnose in der Literatur

Trotz eingehender Recherche gelang es nicht, eindeutige Untersuchungen zum Thema Kraftverbesserungen im Bereich der Maximalkraft mittels Hypnose zu finden.

Was sagt die Wissenschaft?

Eine übliche Definition von Maximalkraft lautet sinngemäß folgendermaßen:

Maximalkraft bedeutet einen größtmöglichen Widerstand bzw. Gewicht in einer definierten Zeiteinheit über einen bestimmten Weg in einer definierten Geschwindigkeit zu bewegen.

Ein Beispiel mag dies an einem computergesteuerten Ruderzuggerät verdeutlichen:

  1. Definierter Weg = definierte Startposition bis festgelegte Endposition
  2. Definierte Zeit = 1 Sekunde
  3. Definierter Widerstand = Dieses Gewicht kann nur einmal mit den entsprechenden Parametern bewegt werden

Maximalkraft mittels Hypnose — Auswertung der Studie

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Testaufbau

  1. Maximalkrafttests an 4 aufeinanderfolgenden Wochenenden
  2. Letzte Nahrungsaufnahme 2 Stunden vor den Tests
  3. 72 Stunden vor Testbeginn kein Alkohol / Drogen aller Art
  4. Drei Tage vor den Tests keine anstrengenden körperlichen Betätigungen
  5. Ausreichender Schlaf
  6. Erfassung und Speicherung der Geräteeinstellung
  7. Parameter des Maximalkraftests:
    · Definierte Bewegungsstrecke
    · Definierte Bewegungszeit
    · Definierte Tageszeit
    · Fast exakte Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit
    · Der gleiche Trainingsraum & dieselben Geräte
Anmerkung

Die Punkte 1 bis 5 dienten dazu, um eine optimale Regeneration bzw. Fitness zu gewährleisten.

Verhalten der Maximalkraft in Hypnose

100 % Maximalkrafttest = MK

Vereinfachtes Beispiel: Bankdrücken

Die Versuchsperson schaffte es, ein Mal eine 100 kg-Langhantelstange in einer exakt vorgegebenen Zeit und Bewegungsausmaß hochzudrücken. Ein höheres Gewicht von einem Kilogramm war nicht möglich.

Somit ergibt sich eine Maximalkraft von 100 kg.

100 kg wird hier als Grundwert angegeben um die Rechnungen vereinfacht darstellen zu können.

MK mittels Psychoaktiver Frequenzen + Sporthypnose

112% oder 112 kg

MK im Normalzustand

1oo% oder 100 kg

MK mittels Hypnose

115% oder 115 kg

MK mittels Hypnose + Psychoaktiver Frequenzen + Sporthypnose

121% oder 121 kg

Welche Wirkungen sind laut Literatur / Wissenschaft zu erwarten?

  • Bis zu 30% Leistungssteigerung mittels Hypnose

Unsere Ergebnisse im Überblick

  1. MK im Normalzustand
    100 kg → 0% Steigerung
  2. MK mittels Hypnose
    115 kg → 15% Steigerung
  3. MK mittels Psychoaktiver Frequenzen + Sporthypnose
    112 kg → 12% Steigerung
  4. MK mittels Hypnose + Psychoaktiver Frequenzen + Sporthypnose
    121 kg → 21% Steigerung