Hyposeinformationen zu den Schulungen der HypnoseSchulen-Deutschladn

Hypnoseinfos — Schulungen

Ausbildungen — Fortbildungen

Weiterbildung ist in der heutigen Zeit notwendiger denn je

Das einzig Beständige ist der Wandel

sagte einmal ein kluger Mann

Hypnoseinfos und Informationen für den optimalen Erfolg Ihrer Hypnoseausbildung

 Liebe Seminarteilnehmer,

um maximales Wohlbefinden aller Teilnehmer während der Seminare gewährleisten zu können, bitte ich um Beachtung unterhalb aufgeführter Punkte. Lesen Sie bitte sämtliche Hypnoseinfos aufmerksam durch. Sollten noch Unklarheiten oder Fragen bestehen, so nutzen Sie bitte eine der Kontaktmöglichkeiten. Unser Team ist gerne für Sie da.

Anrede

Vorteilhaft wäre ein „du“ untereinander. Das Unterbewusstsein ist zudem mit dem „du“ sehr vertraut, während der Hypnose also besser als ein Sie geeignet.

Toleranz

Bitte respektiere und toleriere Meinungen und Erfahrungen aller Teilnehmer.

Durchführung

Führe bitte die Übungen, so wie vorgegeben, korrekt aus.

Rücksicht

Verhalte dich bitte leise wenn andere noch üben. Schalte elektronische Geräte bitte im Vorfeld ab. Verzichte bitte auf Parfum oder stark Riechendes wie z. B. Knoblauch etc., da die Hypnose die Geruchswahrnehmung sehr verstärken kann.

Mitmachen

Nur wenn du dich auf die Übungen einlässt können die Lernziele erreicht werden. Es ist nicht nötig zu beweisen, dass man sich sperren kann… es kann jeder.

Drogen aller Art

Drogen verändern das Bewusstsein. Bitte konsumiere weder Alkohol, noch andere Rauschmittel. Medikamente bitte nur wenn nötig (ggf. vorher mit dem Ausbilder abklären).

Vertraulichkeit

Alles Persönliche soll im geschützten Rahmen der Ausbildungen geachtet und vertraulich behandelt werden, also die Schulungsräume nicht verlassen.

Übungen & Fragen

Sollten Unklarheiten zu den Übungen oder Fragen entstehen, so stelle diese bitte möglichst im Vorfeld bzw. früh.

Unerwartetes

Bei unerwarteten Dingen wie z. B. „starke Gefühlsausbrüche“, hole dir Unterstützung, z. B. durch den Ausbilder.

Therapie & Behandlung

Bitte keinerlei Behandlungen oder Therapien während der Schulungen.

Kaffee & Tee

Gehe bitte behutsam mit dem Genuss von Koffein bzw. Teein um. Dies erhält die Fähigkeit leicht in Trance zu gehen.

Pausen

Mittags eine gute Stunde. Zwischendurch kürzere Pausen.

Wissenswertes über Hypnose

Weitere Infos zur Hypnose auf der Wissensseite.